Currently viewing the category: "Allgemein"

Website www.stagges.deStagges – bei diesem Namen fällt fast jedem im Landkreis Osterholz und umzu die Jugendzeit ein, viele haben Erinnerungen an die Kneipe oder die dort befindliche Discothek. Die „alten Zeiten“ sind aber lange vorbei, zuletzt dümpelte das Lokal als „Wirtshaus am Markt“ in rustikaler Atmosphäre ziemlich erfolglos vor sich hin. Jetzt ist aber ein erfolgreicher Neustart gelungen. Im „STAGGES 1814 – Bistro & Lounge“ erwartet Pächterin Kati Freund ihre Gäste nun in einem frischen, sehr wohnlichen Ambiente. Nicht nur das Logo, auch die neue Website gestaltete studio 37. Unter www.stagges.de finden die Besucher nun alle Informationen und Angebote des Bistros in frischer Aufmachung.

Die Website wurde mit WordPress erstellt. Das Design entstand mit Hilfe des DMS Design Management System von PageLInes.

Plakat Chortage HildesheimUnter diesem Motto stehen die Chortage 2015, für die der Chorverband Niedersachsen-Bremen in diesem Jahr Hildesheim als Gastort ausgewählt hat. Am ersten Juniwochenende werden Kirchen, Plätze, Passagen und weitere Veranstaltungsorte der Stadt zu einer riesigen Bühne des Chorgesangs. Dazu reisen 85 Chöre mit 2500 Sängerinnen und Sängern aus ganz Niedersachsen und Bremen in die Stadt, die in diesem Jahr ihr 1200jähriges Jubiläum feiert.

studio 37 gestaltete für den Chorverband Niedersachsen-Bremen Plakate, Faltblätter und Flyer zu dieser Veranstaltung.
Die verwendete Illustration stammt von fotolia.de.

plakat zeitspeicher„Zeitspeicher – Vier Häuser für die Kunst!“ lautet der Titel der Frühjahrsausstellung der Worpsweder Museen. Im Haus im Schluh, dem Barkenhoff, der Großen Kunstschau und der Worpsweder Kunsthalle wird zum Auftakt des Worpsweder Jubiläumsjahres die Geschichte der einzelnen Museen und ihrer Sammlungen dokumentiert. studio 37 gestaltete das Ausstellungsplakat und die Broschüre zur Ausstellung. Das Plakatmotiv wurde tatsächlich in einem „Zeitspeicher“ im Sinne des Ausstellungstitels aufgenommen – im Depot der Großen Kunstschau Worpswede. Die Ausstellungen sind bis Ende April zu sehen.

 

 


Daten:
Format 10,5 x 14,8 cm
32 Seiten
135g Papier


Eine kleine Armee ist aufmarschiert an der Worpsweder Tourist-Information in der Bergstraße. Die „Eisernen Männer“ des polnischen Bildhauers Zbigniew Frączkiewicz kündigen die Kunst- und Filmbiennale an, die vom 25. bis zum 28. April im Künstlerdorf stattfindet. Um Bildmaterial für die Internetpräsenz der Kunst- und Filmbiennale zu bekommen, bat ich die etwas finsteren Herren heute bei schönstem Sonnenschein zu einem kleinen Shooting. Mehr (auch farbige) Bilder davon gibt es auf meiner facebook-Seite.

Die neue Internetpräsenz von studio 37 ist jetzt im Netz. Es hat sich aber keineswegs nur die Oberfläche verändert – auch inhaltlich hat sich einiges getan. Ein Blog enthält aktuelle Meldungen über die Arbeit von studio 37. Das studio 37 Design-ABC informiert über wichtige, manchmal auch kuriose Fachbegriffe. Und ein Newsletter gibt Ihnen auf Wunsch die interessantesten Neuigkeiten in Ihr Postfach.

Die gesamte Internetpräsenz wird mit WordPress betrieben. Es kommt das Pagelines-Framework zum Einsatz, das ein reaktionsfähiges (responsives) Webdesign ermöglicht. Die Seiten passen sich automatisch der Bildschirmauflösung der Endgeräte an.