Currently viewing the category: "Kunst"

Bilder von Malerinnen aus der dänischen Künstlerkolonie Kerteminde sind erstmalig in Deutschland zu sehen. Im Rahmen der Ausstellung „Begegnungen“ werden sie in der Großen Kunstschau Worpswede Werken ihrer Worpsweder Kolleginnen gegenübergestellt. Im kommenden Herbst wird die Ausstellung dann im Johannes Larsen Museum in Kerteminde zu sehen sein. studio 37 gestaltete den Ausstellungskatalog. Er ist durchgehend zweisprachig deutsch/dänisch und enthält interessante biographische Texte zu allen ausgestellten Künstlerinnen, die es als „Malweiber“ um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert oft schwer hatten, künstlerische Anerkennung zu finden. Die Rückseite des Buchumschlages ist der Titel in dänischer Sprache.

plakat_oa2013Am 12./13. und 14. Juli 2013 öffnen über 70 Worpsweder Künstlerinnen und Künstler ihre Ateliers und Werkstätten für die Öffentlichkeit. An diesem Wochenende erhalten zahlreiche Besucher einen Einblick in die künstlerische Arbeit und können nachvollziehen, wie ein Kunstwerk entsteht. studio 37 gestaltete das Plakat und den Prospekt für die Veranstaltung.

Eine kleine Armee ist aufmarschiert an der Worpsweder Tourist-Information in der Bergstraße. Die „Eisernen Männer“ des polnischen Bildhauers Zbigniew Frączkiewicz kündigen die Kunst- und Filmbiennale an, die vom 25. bis zum 28. April im Künstlerdorf stattfindet. Um Bildmaterial für die Internetpräsenz der Kunst- und Filmbiennale zu bekommen, bat ich die etwas finsteren Herren heute bei schönstem Sonnenschein zu einem kleinen Shooting. Mehr (auch farbige) Bilder davon gibt es auf meiner facebook-Seite.

Worpswede präsentiert seine Aktivitäten zum Jubiläumsjahr 2014 auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin. Zusammen mit EuroArt, dem Zusammenschluss der europäischen Künstlerkolonien, macht das Künstlerdorf auf sich und seine Museen als touristische Destination aufmerksam. Die Marketingaktivitäten des Worpsweder Museumsverbundes wurden von studio 37 seit einigen Monaten intensiv begleitet. Das Ergebnis ist ein 6-seitiges Faltblatt im Format DIN A4, das auf repräsentative Weise die Ausstellungsaktivitäten und die touristischen Attraktionen des Künstlerdorfes vermittelt.

studio 37 gestaltet Katalog für
den Bremer Künstler Dieter Rogge.

Die Kulturstiftung Landkreis Osterholz erhält sukzessive eine Schenkung einer umfangreichen Privatsammlung. Nun wurde ihr von dem Sammler Heinz Dodenhof ein großes Konvolut mit Zeichnungen und Druckgrafik des Künstlers Dieter Rogge übergeben. Aus diesem Anlass findet zurzeit eine Ausstellung seiner Werke in der großen Kunstschau Worpswede statt. studio 37 gestaltete dazu den Katalog. Dieter Rogge, der in Bremen lebt und arbeitet, erstellte auch zehn Original-Zeichnungen für den Umschlag einer Vorzugsausgabe.


Katalog-Daten:
Format 21 x 21 cm
36 Seiten + Umschlag und umgelegter 8-seitiger Schutzumschlag
Fotos: Rüdiger Lubricht
Druck: Druckhaus Wüst, Driftsethe
Papier: Gardapat 13 Klassica (Inhalt), Invercote (Umschlag) und DesignOffset creme (Schutzumschlag)