Faltblatt Insel des SchoenenIn diesem Jahr feiert Worpswede seinen 125. Geburtstag als Künstlerkolonie. Ähnlich wie bei der großen Vogeler-Ausstellung 2012 richten die Worpsweder Museen und die Gemeinde Worpswede ein umfangreiches Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm aus. Aus diesem Anlass bietet studio 37 den Worpsweder Gastronomen, Künstlern, Kunsthandwerkern, Galerien und Einzelhändlern wieder das Faltblatt „Die Insel des Schönen“ an. Dieses Faltblatt soll, wie auch schon vor zwei Jahren, den zahlreichen Besuchern Worpswedes die Angebote aus Hotellerie, Gastronomie, Kunst, Kunsthandwerk und Einzelhandel näherbringen.

Da in diesem Jahr auf Grund der „NDR Landpartie“ eine erheblich größere Anzahl von Gästen zu erwarten ist, ist auch eine deutlich höhere Auflage einschließlich einer Handverteilung bei dieser Großveranstaltung geplant. Außerdem wird das Faltblatt auch im gesamten Weser-Ems-Gebiet ausgelegt.

faltblatt_insel-des-schoenen-2014Doch das ist nicht die einzige Neuerung: Alle Inserenten in dem Faltblatt erhalten einen Aufkleber „Die Insel des Schönen“, mit dem sie an ihrem Geschäft, ihrer Unterkunft oder ihrem Gastronomiebetrieb Ihre Teilnahme an der Aktion zeigen können. So können die Worpsweder Gewerbetreibenden beginnen, die neue Marke „Worpswede – Das Künstlerdorf“ auch von ihrer Seite mit Inhalt zu füllen und gemeinsam davon zu profitieren.

Das Layout-PDF (noch mit den Einträgen aus dem Jahr 2012), ein Anschreiben mit weiteren Informationen und einen Anzeigenauftrag können Sie bei Interesse hier herunterladen:

Faltblatt Die Insel des Schönen 2014

Informationsblatt Die Insel des Schönen

Anzeigenauftrag Die Insel des Schönen

Der Anzeigenschluss ist am 18. März 2014. Gegen Ende April soll das Faltblatt erscheinen.