broschüren, flyer & Co


Trotz Apps und Internet: Nach wie vor wird gedruckt, was das Zeug hält – vor allem Flyer, Prospekte und Broschüren. In allen Formen, Farben und Größen, für den dauerhaften Einsatz oder als schnelles, massenhaft genutztes Kommunikations-mittel für den temporären Zweck.

studio 37 konzipiert, gestaltet und produziert Ihren Prospekt, Flyer, Geschäftsbericht oder Ihre Mitarbeiterzeitschrift. Auf Wunsch liefert studio 37 auch redaktionelle Inhalte wie Texte und Fotos oder unterstützt Sie bei der Distribution – damit Ihre Botschaft ankommt.
prospekte

Arbeitsbeispiele:


6-seitiges Faltblatt DIN A4
Das Faltblatt soll auf der ITB 2013 in Berlin für die Angebote in Worpswedes Jubiläumsjahr werben.

Auftraggeber
Worpsweder Museumsverbund e.V.

Jahr
2013

Jährlich erscheinende touristische Informationsmappe im Westentaschenformat.
Sie enthält die Broschüre „Worpswede erleben“, das Gastgeberverzeichnis der Region Teufelsmoor und einen Ortsplan. Das Format und die Zusammenfassung der Hefte in einer Mappe sorgen für eine lange Aufbewahrungszeit beim Gast. Die Mappe steht im Bücherregal, während andere touristische Prospekte weggeworfen werden.

Auftraggeber
Worpsweder Touristik- und Kulturmarketing GmbH /
Touristikagentur Teufelsmoor, Worpswede, Unterweser e.V.

Jahr
2011

eu-projekt zur „touristischen inwertsetzung und vermarktung“ von gärten und parks.
die din-a5 große broschüre funktioniert als reiseführer durch die gärten und parks im elbe-weser-dreieck.

Auftraggeber
Bezirksregierung Lüneburg

Jahr
2002

imagebroschüre für eine unternehmensberatung.

Auftraggeber
Development Ahead GmbH

Jahr
2009

imagebroschüre der Lebenshilfe Osterholz.
Fotografie: Rüdiger Lubricht

Auftraggeber
Lebenshilfe Osterholz gGmbH

Jahr
2009

Magazin der Lebenshilfe Osterholz.
Auch der Name des Magazins ist von studio 37 entwickelt worden und verweist auf das zentrale Thema der Lebenshilfe: die Inklusion, die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am gesellschaftlichen Leben. Das Magazin „innen leben“ macht praktisch vor, wie das gehen kann. Es enthält nicht nur Beiträge über Menschen mit Behinderungen, sondern auch von ihnen. Ebenfalls wird durch Gestaltung und Typografie der Artikel bzw. Artikelzusammenfassungen in „leichter Sprache“ ein Lesen der Beiträgen für Menschen mit Behinderungen vereinfacht. „innen leben“ erscheint zwei mal im Jahr.

Auftraggeber
Lebenshilfe Osterholz gGmbH

Jahr
2012

jubiläumsbroschüre zum 75jährigen bestehen des instituts
Fotografie: Rüdiger Lubricht

Auftraggeber
Volksbank Worpswede eG

Jahr
2009

nach oben